Labor- & Beratungsleistungen

Einführung

Die Abteilung für Beratung und Laborleistungen besteht aus ca. 40 Mitarbeitern und ist in fünf Hauptsparten untergliedert, die Dienstleistungen in folgenden Bereichen anbieten: Tests zu Bioabbaubarkeit, Kompostierbarkeit und Ökotoxizität, physikochemische Charakterisierung von Kompost und Erde, Beratung und Unterstützung in den Bereichen anaerobe Vergärung, Auditierung, Kontrolle und Sortierung unterschiedlicher Abfallströme sowie Umstellung auf Nachhaltigkeit.

Die Tests erfolgen im Rahmen strenger Qualitätskontrollen und Vertraulichkeit (ISO 17025) sowie unter Verwendung eines unabhängigen und objektiven wissenschaftlichen Ansatzes.

OWS ist aktives Mitglied verschiedener Normierungsorganisationen wie CEN, ISO, ASTM und DIN und der offizielle belgische Delegierte in mehreren CEN- und ISO-Gremien. In dieser Eigenschaft hat OWS verschiedene Standardmethoden entwickelt und ist außerdem als Projektleiter für einige derzeit entwickelte neue Standards zuständig.

Als Beratungsdienstleister unterstützt OWS verschiedene Kunden, sowohl aus dem privaten als auch dem öffentlichen Sektor, in folgenden Bereichen: Wiederverwertung, integrierte Abfallwirtschaft, Abfallzusammensetzung, häusliche Kompostierung, Bioabfallbehandlung und Informationen zu Marktentwicklungen sowie legislativen Initiativen im Bereich der Kompostierung und anaeroben Vergärung.

OWS bietet Prüf- und Beratungsdienstleistungen weltweit mittels seiner Tochtergesellschaft OWS Inc. in Dayton, Ohio (USA) und seiner intensiven Zusammenarbeit mit DJK International in Tokio an.

Zu OWS

Zu OWS

OWS ist ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Bau und Betrieb anaerober Vergärungsanlagen, Tests zur Bioabbaubarkeit von Biopolymeren sowie Beratung zum Thema Abfallmanagement.