Biogasanlagen

BES-CSTR

BES-CSTR

OWS bietet die Planung und den Bau von Nass- und gemischten Fermentern an. Diese Fermenter arbeiten mit einem geringen Gehalt an Trockenmasse (TS) und können als Hauptfermenter oder Nachfermenter (z. B. nach einem DRANCO-FARM-Fermenter oder BES-Pfropfenstromfermenter) eingesetzt werden.

BES-CSTR
BES-CSTR

Technologie

OWS verwendet diese Art von Technologie für saubere organische Einsatzstoffe wie Energiepflanzen, agro-industrielle Rückstände und Lebensmittelabfälle, während wir für Substrate mit Verunreinigungen die DRANCO-Technologie anbieten. [link invoegen naar DRANCO]

Der BES-CSTR ist ein kontinuierlicher Rührkesselreaktor mit aufgesetztem Gasspeicher.

  • runder Fermenter in Betonbauweise
  • TS-Gehalt zwsichen 2 und 12% im Fermenter
  • mesophile oder thermophile Betriebstemperatur
  • modulares Konzept
BES-CSTR Plant in Langendorf (Germany)
BES-CSTR-Anlage in Langendorf 

Vorteile

Das BES-CSTR – Verfahren bietet einige wesentliche Vorteile

  • einfacher Aufbau
  • kurze Bauzeit
  • optimale Wärme- und Materialverteilung im Fermenter
  • große Fermentervolumina möglich
  • Verwendung kostengünstiger Standard-Komponenten

Kontakt

Herr Winfried Six
Manager Marketing & Sales
E-mail: winfried.six@ows.be

Referenzen

OWS übernimmt die biologische und technologische Nachkontrolle mehrerer CSTR-Fermenter.

Siehe auch die Installation CSTR in Langendorf und Nüstedt.